Wenden – Berghof

Nach der langen Winterpause war die Wiedersehensfreude groß, so dass zwischen den 22 Teilnehmern (davon 3 Gäste) der „Kleinen Wanderung“ am Treffpunkt Parkplatz Landhaus Berghof (Berghof 1, 57482 Wenden) angeregte Unterhaltungen begannen. Aber zunächst nahmen wir den Weg zur Wallfahrtskapelle Dörnschlade unter die Füße. Offensichtlich hatten erst kürzlich Baumfällarbeiten rechts und links vom Wegrand stattgefunden. Und an manchen „Stand-Orten“ erinnerte uns die kalte Luft daran, dass wir noch März haben. In der Kapelle selbst konnten wir erleben, dass es auch wochentags immer wieder Menschen an diesen Ort zieht. Der größte Teil der Gruppe ging noch zum Anfangspunkt des Kreuzweg, nicht ohne vorher Blicke auf Hünsborn zu richten. Beginnend vom Erinnerungsstein an die Entstehung Anno 1883 sind wir an den 14 Stationen entlang wieder in Richtung Kapelle gelaufen. Wir haben noch die Frühlingsbepflanzung um den Gedenkplatz bewundert, dann zog es uns doch in die für uns reservierte Stube im gemütlichen Berghof.

(CS)

 

Streckenführung in Google Earth (Voraussetzung ist: Die Anwendung Google Earth muss installiert sein)

Lesen ohne Internetverbindung: