Gänseessen 2016

Es sei gleich vorweg gesagt: Fotos zu diesem Bericht gibt’s keine – lebende Gänse und eine  durchaus ansprechende Abbildung einer „Gänse-auf’m-Teller-Portion“ bildeten ja schon den Rahmen auf der Einladung für den 14. Dezember. Zu diesem Jahresabschluss der „Kleinen“ Wanderer hatte es auch diesmal Absagen aus gesundheitlichen u. terminlichen Gründen gegeben.

BinnensteBuitenCollages / Pixabay

Aber 2 Neulinge und ein Gast ließen die Teilnehmerzahl auf 23 ansteigen. Angeregte Unterhaltungen begleiteten das festliche Mahl. Wanderführerin Christel richtete Dankesworte an die Runde und verriet in Einzelgesprächen schon mal was von den Vorhaben und Zielen im nächsten Jahr. Nach der Winterpause soll witterungsabhängig entschieden werden, ob im März das nächste Treffen mit Wanderung angesetzt werden kann. Froh gestimmt und dankbar über das, was ihnen beim heutigen Jahresabschlussessen „beschert“ worden war, begaben sich alle auf ihren Heimweg.

SD-Pictures / Pixabay

Resümee: Wir werden einer Wiederauflage in 2017 nicht ausweichen können!

(CS)

Print Friendly, PDF & Email