Rund um Buchen

Am 21.06.2016 trafen sich 30 WandererInnen in Kreuztal-Fellinghausen zur Wanderung „Rund um Buchen“ unter der Führung von Klaus. Zunächst ging es um den Mühlberg und wir folgten dem Rundweg am Kohlenberg zur Bismarckeiche. Dort überquerten wir die Kreisstraße 26, die von Junkernhees in Richtung Sohlbach/Buchen, weiter nach Geisweid führt. Nun folgten wir dem A3 bis kurz vor den Reiterhof Halsenbach, am Holenborn Richtung Sportplatz des SSV Sohlbach-Buchen. Dort angekommen legten wir unsere Mittagsrast beim Vereinsheim des Sportvereins ein, wo wir mit Getränken und Bratwurst durch Vereinsmitglieder versorgt wurden. Inzwischen war auch die Sonne rausgekommen und gestärkt folgten wir dem A3 über  „Det Spetze  Berjeiche“ an der Nikolaushütte vorbei. Mit toller Fernsicht nach Buchen und ins Siegerland wechselten wir, in Sohlbach angekommen, die Talseite und es ging bergauf, vorbei an dem Geburtshaus des bekannten Siegener Malers Jacob Scheiner. Über den Kohlenberg und dem Mühlberg gelangten wir schließlich nach 12,1 km wieder zu unserem Startpunkt. Doch bevor wir uns auf den Heimweg machten, wurden wir bei Eveline und Klaus mit Haubergswaffeln und Kaffee empfangen. So fand unsere Wanderung dort einen gemütlichen Ausklang.

zur Bildergalerie

Streckenführung in Google Earth

(Voraussetzung ist:  Die Anwendung Google Earth muss installiert sein)

(AR)

Lesen ohne Internetverbindung: