Rund um Burbach

Bei unserer Wanderung am 16.08.2016 trafen wir uns am Parkplatz des Freibades, Freibadweg 16 in 57299 Burbach. Pünktlich um 09:30 Uhr wurden wir von Beate und Bernd begrüßt. Schön ist bei diesen Wanderungen auch, dass immer mal wieder der/die eine oder andere neu dabei ist. Wir wanderten unterhalb der Schulen, vorbei am Skihang in Richtung Würgendorf durch das Industriegebiet. Dort überquerten wir zunächst die Bahnstrecke Betzdorf-Haiger, die von der Hessische Landesbahn genutzt wird, die Heller  und die Landstraße L531. Nach einem kurzen Stück überraschte uns Beate mit einem Imbiss „Schanzenbrot mit Schmalz, Reibekuchen mit Butter und Salz und einem Kräuterlikör“. So gestärkt wanderten wir am Kriegerdenkmal Würgendorf vorbei Richtung Gilsbach. Bevor wir auf den Radweg nach Wahlbach runter gingen, bot sich uns noch ein guter Rastplatz, den wir ausgiebig nutzten, mit Blick auf Gilsbach, an. Nun war es nicht mehr weit bis zu unserer Einkehr in Wahlbach, wo Beate uns mit 21 Personen angemeldet hatte. Bei dem herrlichen Sommerwetter saßen wir natürlich im Biergarten. Nachdem alle satt und zufrieden waren ging es die letzten 2 Kilometer zurück, an der ev. Kirche vorbei zum Parkplatz. Beate hatte nicht zu viel versprochen, der Wanderweg war bequem zu gehen und auch bei dieser Wanderung gab es, wie immer tolle Aussichten. Wir legten insgesamt 13,9 Kilometer und 362 Höhenmeter zurück.

zur Bildergalerie

Streckenführung in Google Earth

(Voraussetzung ist:  Die Anwendung Google Earth muss installiert sein)

(AR)

Lesen ohne Internetverbindung: