Eibach

Wanderung auf dem Premiumwanderweg „Hessen-Extratour Kuckusweg Eibach“

Der Wetterbericht hatte keine gute Wetterbedingungen (zwischen 20- 150 Liter pro qm) für den heutigen Tag vorausgesagt, was man an der Beteiligung merkte. Zur Wanderung im Hessenland trafen sich 7 WanderInnen auf dem Parkplatz des Gasthof Kanzelstein, Fasanenweg 2, 35689 DillenburgEibach. Das Wetter hätte etwas besser sein können, schreckte jedoch keinen der Anwesenden ab. Unser Wanderführer Jürgen erklärte uns den Ursprung des Namen Eibacher Kuckuck, der Namensgeber für den Wanderweg war. Es galt leichte Steigungen, Gefälle sowie auch ebene Wege auf dem gut gekennzeichneten Kuckucksweg zu bewältigen. Diese waren keine wirkliche Herausforderung, sondern ließen sich leicht zu bewältigen. Natürlich wurden auch wieder Fotos gemacht, auch wenn der Blick in die Ferne nicht ganz so weit möglich war, aufgrund des trüben Wetters. Die Gruppe hatte trotzdem genug Gesprächsstoff und so waren die 11,9 Kilometer mit 602 Höhenmeter doch recht schnell bewältigt und man freute sich auf die Mittagseinkehr. Während der Einkehr gab es einen kurzen Regenschauer. Dadurch war es auf der gesamten Wanderstrecke, mit Ausnahme eines kurzen Nieselregens, trocken. Fazit vertraue nie dem Wetterbericht!

zur Bildergalerie

Streckenführung in Google Earth

(Voraussetzung ist: Die Anwendung Google Earth muss installiert sein)

(AR)

Lesen ohne Internetverbindung: