Radeln und Schauen 2017.05.17

„Radeln und Schauen“ im Mai 2017

11 Teilnehmer waren zur Premiere nach Geisweid gekommen. Bei strahlendem Sonnenschein führte Hermann die Gruppe über Schleichwege bis nach Kreuztal. Ab hier wurde der Radweg SI26 Richtung Hilchenbach genutzt. Selbstverständlich wurden unterwegs Pausen eingelegt, um sich zu erholen bzw. die Landschaft zu betrachten. Kurz vor Mittag erreichten wir nach dem Schlussanstieg die Breitenbachtalsperre bei Allenbach. Nach einer gemütlichen Talsperrenrunde wurde im „Alten Wärterhaus“ die verdiente Mittagspause eingelegt. Nach der Stärkung wurde der Rückweg unter die Räder genommen. Die Fahrtstrecke betrug etwas mehr als 30 Kilometer. Den Teilnehmern hatte die Tagestour sehr gut gefallen.

zur Bildergalerie
Streckenführung in Google Earth
Voraussetzung ist:  Die Anwendung Google Earth muss installiert sein

(WS)

 

Lesen ohne Internetverbindung: