Radtour 2018.08.14

Bericht Tagestour Aartalsee am 14. Aug. 2018

Endlich trockenes Wetter, hatten wir gedacht. Daher machten sich eine Frau und zwölf Männer auf den Weg nach Haiger. Hier war der Startort zur Tagestour der Radgruppe an den Aartalsee in Hessen. Beim Start setzte plötzlich der lange erwartete Regen ein. Trotzdem machten wir uns auf den Weg. Nach anfänglichem Nieselregen wurden wir in Dillenburg dann endlich vom Regen eingeholt. Dort passierten wir mit langsamer Fahrt das Hessische Landesgestüt Dillenburg. Wer wollte, konnte hier einen faulen Scheck noch schnell decken lassen. Schließlich erreichten wir Burg bei Herborn, dort hörte es auf zu regnen, und fuhren ab dort über die alte Bahnlinie bis zum Aartalsee. Hier wurde noch der kleine Vorstausee umrundet, um anschließend direkt am See die verdiente Mittagspause einzulegen. Nach der Stärkung durch Speisen und Getränke wurde der Rückweg in Angriff genommen. Am Anfang hatten wir etwas Gegenwind und mussten eine kleine Baustelle umfahren. Mit einigen kleinen Zwischenstopps erreichten wir gegen 15:00 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt in Haiger und machten uns etwas müde geworden wieder auf den Heimweg. Die Fahrtstrecke betrug 61 Kilometer.

Streckenführung in Google Earth
Voraussetzung ist: Die Anwendung Google Earth muss installiert sein

(WS)

Lesen ohne Internetverbindung: