Dörnschlade-Altenhof

Am Treffpunkt Parkplatz Landhaus Berghof begrüßte uns – 20 an der Zahl – am 11. April einerseits Sonne vom fast wolkenlosen Himmel und andererseits kalter Wind von Nordost. 18 „Pilger“ starteten die Tour zur ca. 600m entfernten denkmalgeschützten Wallfahrtskapelle Dörnschlade. An dieser Stelle sollen auch die Bilder zur Geltung kommen…

zur Bildergalerie

Bevor sich die Gruppe noch mal teilte, wurde die ansprechende Bepflanzung um den Gedenkplatz bewundert, Gruppenfoto gemacht und Blicke auf Hünsborn gerichtet: die einen folgten der Birkenallee entlang der Felder wegen der Sonne, blieben aber ebenso dem kalten Wind ausgesetzt wie die anderen, die sich für die 3 km-Runde durch Altenhof entschieden hatten. Schließlich trafen sich alle nacheinander wieder in der für uns reservierten „Wendsche Stube“ im Berghof mit den freundlichen und verständnisvollen Mitarbeitern. Und wie immer kam angeregte Unterhaltungen in Gang.

(CS)

Lesen ohne Internetverbindung: