Radtour 2019.08.13

Das war sie nun, unsere „Königsetappe“ der Radtouren im Jahr 2019

12 Radfahrende trafen sich fast pünktlich um 09:30 Uhr auf dem P&R Platz am Bahnhof Finnentrop, um die 84 km des SauerlandRadrings unter die Räder zu nehmen. Die spannende Frage bei allen war – wird der Akku reichen? – So machten wir uns um 09:45 Uhr auf den Weg Richtung Eslohe, weil wir die Tour im Uhrzeigersinn radeln wollten. So erreichten wir schon nach rund einstündiger Fahrt das Highlight der Tour, den Kückelheimer Tunnel, dieser ist 689,0 m lang. Um die Mittagszeit nahmen wir in einem Schnellrestaurant, sehr empfehlenswert, in Schmallenberg einen wohlverdienten – schließlich hatten wir schon einige Kilometer Strecke in den Beinen -, Mittagsimbiss ein. Frisch gestärkt setzten wir uns wieder auf die Räder, um den Rest der Stecke zu bewältigen. Bei der Abfahrt hatte sich ein Teil der Gruppe überlegt den Weg rechts herum zu fahren, der andere Teil wollte links herum. Nach kurzem verständigen untereinander, und dem entsprechenden Kommentar dazu, wussten wir natürlich welche Richtung eingeschlagen werden musste. ( Es hätten beide zum Ziel geführt.) In Altenhundem kehrten wir nach langer Fahrt noch in einer Eisdiele ein, um anschließend frisch gestärkt die restliche Strecke bis Finnentrop hinter uns zu bringen. Natürlich schafften wir das mit “links“, so das wir gegen 16:30 Uhr die Räder verladen hatten und individuell die Heimfahrt antreten konnten. Übrigens, die Akku`s haben gereicht. Die Strecke war 84,85 Km lang und es mussten 747,24 Höhenmeter überwunden werden.
P.s. Die von uns durchfahrenden Ortschaften sind über den Link zu Google Earth nachzuvollziehen.

zur Bildergalerie

Streckenführung in Google Earth

(Voraussetzung ist: Die Anwendung Google Earth muss installiert sein)

(HM)

Lesen ohne Internetverbindung: